Brutzelgemüse in Currysauce
mit Hühnerkeule

Brutzel, Brutzel!

für 2 Personen: 1 Zucchini, 1 Brokkoli, 1/3 Blumenkohl, 1 kleine Aubergine, 2 Paprika oder was auch immer man mag, Lauchzwiebeln, nach Bedarf Knoblauch, 1/2 Liter Milch, 125ml süße Sahne, eine Flasche gelbe Currysauce (zu Grillfleisch ), Salz, Pfeffer, Gemüsebrüheninstant, 2 Hühnerkeulen

Brutzel, Brutzel!

Gemüse aus der Hexenküche!

Zuerst die Hühnerkeulen in eine gefettete, größere Auflaufform bei 200C 15 Minuten schmurgeln. In der Zeit das Gemüse und die Lauchzwiebeln waschen und in mundgerechte Happen schneiden. Die Milch, Sahne, 1/2 Flasche Currysauce, gehackten Knoblauch und etwas Gemüsebrühe erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ist die Sauce ein wenig zu lasch, noch mehr Currysauce dazugeben. So, nun sind die 15 Minuten rum. Huhn aus dem Ofen nehmen, in die Form auf das Huhn das gesamte Gemüse werfen, die Sauce darüberschütten und ab zurück in den Ofen. Da jetzt ca. 30 Minuten bei 180C brutzeln. Fertig!
Welches Gemüse man nimmt, bestimmt die Backzeit. Achtet darauf, dass alles gut mit Sauce bedeckt ist. Macht die Auflaufform nicht zu voll, es blubbert sonst alles über.
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten