ApfelWalnuss-Marmelade

Äpfelchen

frische Äpfel, Walnüsse(Menge je nach Geschmack),
entsprechende Menge 2:1 Gelierzucker zum Obstgewicht

Äpfelchen

Also, auf los, geht`s los!

Die entkernten, geschälten, in kleine Würfelchen geschnittenen Äpfel im Topf oder in der Microwelle mit einem Schuss Wasser zum Kochen bringen, ca.2 min kochen. Wer keine Stückchen mag, kann jetzt mit 'nem Pasierstab oder im Mixer die angekochen Apfelstücke zerkleinern. Die Walnusskerne im Mörser zerkleinern. Das Apfelkompott zusammen mit dem Walnusskrümeln und dem Gelierzucker nach Anleitung auf der Gelierzuckertüte kochen. Die heisse Marmelade in Gläser füllen. Wem die Marmeladepampe zu dickflüssig ist, der kann sie mit 'nem Schuss trüben Apfelsaft strecken.